Kein Platz mehr

Platz da!

Im Laufe eines Lebens sammelt sich vieles an: Kleidung, Geschirr und Möbel, Bücher, Fotos und Steuererklärungen. Selbst wer sich vornimmt, nur das Notwendigste anzuschaffen und seine Umzüge für radikales Ausmisten nutzt, steht bald wieder…
Kunst:Raum Gmunden

Der Versuch der visionären Dame

Eine Geschichte, die das Leben schreibt. Sie hat das Zeug zum Heldinnen-Epos, die Geschichte vom Kunst:Raum Gmunden und seiner Initiatorin Heidi Zednik: Eine Amerikanerin kommt in eine ländliche Region. Mit ihren Ideen stößt sie auf Skepsis…
Männerleben

Männerleben

Seit jeher wollte Kutzenberger Schriftsteller sein. Nur ist ihm immer etwas dazwischengekommen und so ist er nun, Mitte Vierzig, Literaturwissenschafter und Familienvater mit mehreren Romanprojekten im Kopf und keinen ernstzunehmenden Worten…
Poetry Slammer

Es muss wohl Poetry Slam sein!

Spätestens dann, wenn die Warteschlange vor der Linzer Tabakfabrik noch immer fast bis zur Donaulände reicht, obwohl längst schon alle Sitzplätze belegt sind - spätestens dann wird klar, dass Poetry Slam in Oberösterreich längst gut etabliert…

Vom Schreiben

,
Autorinnen und Autoren geben Einblick in ihre Arbeit Romane, Erzählungen und Gedichte bringen uns zum Lachen, Weinen und immer wieder auch zum Nachdenken. Wie aber entstehen diese Werke? Dieser Frage widmet sich Rudolf Habringer in seinem…

Was bleibt?

Wien liegt nach einer Naturkatastrophe in Schutt und Asche. Was genau passiert ist, wird nicht näher erklärt und tut hier auch nichts zur Sache. Vielmehr stehen jene Menschen im Mittelpunkt, die diese Katastrophe überlebt haben. In kurzen…
Melancholie

Poetische Melancholie

Nach einer Herzoperation will sich ein Schriftsteller die Zeit der Rekonvaleszenz im Krankenhaus mit Musikhören vertreiben. Als er seinen iPod einschaltet, vernimmt er aber die Stimme einer Krankenschwester. Sie erzählt ihm von ihrem Ausbruch…

Auf ins Museum, Kinder!

Mit Teenagern ins Museum zu gehen, birgt ein gewisses Risiko. Zumindest bei meinen Kindern. 13 mein Sohn, 15 meine Tochter. Nie lässt sich abschätzen, wie sie sich einlassen können. Tun sie es, bereichern mich unsere Ausflüge und bleiben…

Redet miteinander!

Laudatio anlässlich der Eröffnung der Ausstellung "Die Unzulänglichkeit der Produktivität" von Tanja Jetzinger-Kössler am 25. Oktober 2017 in der Stadtturmgalerie Schwanenstadt Für ihre Ausstellung, die wir heute hier eröffnen…