EU-Gelder für Kulturprojekte

Sigrid Ecker hat Ulrike Böker und mich für das Radio KUPF interviewt:

„Diese KUPF Radio Sendung, gestaltet von Sigrid Ecker vom Otelo Ottensheim, widmet sich einmal mehr dem europäischem Entwicklungsprogrammm LEADER, welches  regionale und auch zivilgesellschaftlich motivierte Entwicklungsprojekte in ländlichen Regionen fördert.
Im Interview mit Uli Böker – der Bürgermeisterin von Ottensheim – und der LEADER-Expertin und Regionalmanagerin Barbara Krennmayr wird regionale Kunst- und Kulturförderung mit Hilfe von LEADER-Förderprogrammen diskutiert. Dabei spielt der Widerspruch zwischen europäischer Intention und hiesiger Förderpraxis eine wichtige Rolle. Auch mögliche Aufgabenfelder für die KUPF werden skizziert.“ www.kupf.at.

Hier gibt es die Sendung zum Nachhören

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.